24. Symposium in München

24. Symposium der Studierenden der Religionswissenschaft

„wir möchten euch ganz herzlich zum 24. Symposium der Studierenden der Religionswissenschaft einladen!

Die 4-tägige Veranstaltung findet vom 25. bis zum 28. Mai unter dem Titel „Opening Pandora’s Box: Sex, Power & Religion“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München statt.
Das Symposium ist eine wissenschaftliche Tagung von Studierenden für Studierende – neben der Möglichkeit, eure eigene Arbeit in einem 45 minütigen Vortrag zu präsentieren, erwarten euch eine Podiumsdiskussion, Workshops zum Thema sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Exkursionen, Grillabend, Bartour durch München und einer Feier. Es gibt dementsprechend reichlich Gelegenheiten zum Netzwerken, Austauschen und Kennenlernen mit Studierenden aus dem gesamten deutschsprachigen Raum.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Studierenden der Religionswissenschaft – ganz gleich ob im Haupt- oder im Nebenfach, im Bachelor, Master oder in der Promotion.
Die Teilnahmegebühr für das Symposium beträgt 30€ regulär und 15 € für Vortragende. Darin enthalten sind öffentlicher Nahverkehr in München vom 26. bis zum 28., sowie Mittagessen am Freitag, Frühstück am Samstag und Sonntag, Teilnahme an den Exkursionen und das Grillen am Samstag Abend. Die Unterbringung erfolgt wie jedes Jahr bei Studierenden der veranstaltenden Universität.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular findet Ihr auf www.pandorasbox2017.de.

Interesse? Meldet dich bei uns, um evtl Anmeldung, Anreise oder weiteres zu Koordinieren. fsrel@uni-erurt.de

Und der Buddha geht nach Erfurt!

Das 22. Symposium, der Studierenden der Religionswissenschaft im deutschsprachigem Raum, ist vorbei und wir sind wieder sicher in Erfurt gelandet. Es war ein tolles Wochenende und wir bedanken uns bei unseren Gastgebern in Bochum und den Referenten für die tolle Organisation, interessante Vorträge und generell für eine schöne Zeit.

Im Zuge der Verabschiedung wurde traditionell der Buddha weitergereicht und hierdurch die Universität ausgewählt, die das Symposium im nächsten Jahr ausrichten darf. Die Wahl fiel in diesem Jahr auf Erfurt! Damit steht fest, das 23. Symposium, der Studierenden der Religionswissenschaft im deutschsprachigem Raum, findet vom 05. bis zum 08. Mai 2016 in Erfurt statt!

Wir freuen uns sehr, dass unsere Universität ausgewählt wurde und dass wir in einem Jahr Studierende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hier begrüßen dürfen.

Weitere Informationen zum Symposium, zur Planung und zum Orga-Team folgen in Kürze.