Newsletter vom 27.05.2013

Hallo liebe Religionswissenschaftler,

heute gibt es mal wieder einen Newsletter eures Fachschaftsrates. Über folgendes möchten wir euch informieren:

1. Fazit Hochschulstraßenfest

2. Bacchanalien (Weinfest)

3. Fazit Vollversammlung der Fachschaft

4. Neuwahlen des FSR

 

1. Hochschulstraßenfest

Am vergangenen Samstag fand das diesjährige Hochschulstraßenfest rund um das Studentenzentrum Engelsburg statt. Von buntem Rahmenprogramm ummalt, stellten sich die Fachschaftsräte der Universität Erfurt und der FH Erfurt vor und präsentierten ihren Studiengang. Auch wir waren mit einem Stand vertreten. Dort gab es Informationen über den Studiengang sowie einige kleine Vorlesung und anschließen Diskussionen mit den Dozenten der verschiedenen Disziplinen. Passend zum gestrigen Champions-League-Finale gab es beispielsweise einen Beitrag von Dr. Malte van Spankeren, welcher sich mit dem Thema „Gibt es einen Fußballgott“ auseinandersetzte. Zudem gab es die Möglichkeit seine Gedanken zur „Religion“ auf einem Banner zu verwirklichen. Wir möchten allen danken, die uns an diesem Tag besucht haben. Besonderer Dank gilt auch den Dozenten, welche bereit waren, uns durch ihre Vorträge zu unterstützen.

 

2. Bacchanalien (Weinfest)

Gemeinsam mit dem FSR Geschichte und dem Stura möchten wir euch zum Bacchusfest einladen. Das Bachusfest geht zurück auf die Verehrung des Dionysos – des griechischen Gott des Weines und des Enthusiasmus‘. Am kommenden Mittwoch, dem 29.01.13, wollen wir also ein „Bacchusfest“ auf dem Campus der Universität abhalten. Kommt ab 16:00 Uhr vorbei und gönnt euch den einen oder anderen Wein und sättigt euren Appetit bei einem Stück Schweinshaxe (auch für die Vegetarier unter euch ist gesorgt).

Wer passend zum Anlass in Toga kommt, erhält einen Shot für Lau 😉

Den Flyer zur Veranstaltung findet ihr hier:

bit.ly/10BcAnp

Den Facebooklink zur Veranstaltung gibt es hier:

on.fb.me/10v3wE5

 

3. Fazit Vollversammlung der Fachschaft

Am vergangenen Dienstag (21.05.13) fand die Vollversammlung der Fachschaft Religionswissenschaft statt. Auf dieser Versammlung wurde die Änderung unserer Satzung beschlossen. Im Kern ging es darum, dass die Wahlen des FSR nicht mehr wie bisher am Anfang des Wintersemesters, sonder zu Ende des Sommersemesters stattfindet sollen. Wir erhoffen uns durch die Verschiebung des Termins eine höhere Wahlbeteiligung und vor allem eine höhere Bereitschaft im FSR mitzuwirken.

 

4. Neuwahlen des FSR

Wie bereits oben erwähnt, verschiebt sich die Wahl nun folglich auf das Ende dieses Semesters. Ein genauer Termin kann noch nicht genannt werden, aber wir wollen ihn noch vor die Klausurenzeit legen, um dem Stress aus dem Weg zu gehen. Also besucht einfach das Bacchusfest am Mittwoch und schaut euch unsere Arbeit an. Vielleicht seid ja auch ihr im kommenden Semester Mitglied im Fachschaftsrat 😉

 

So, das war es für heute

 

MFG

FSR ReWi

Newsletter vom 10.12.2012

Liebe Studenten der Religionswissenschaft,
nach langer Zeit soll es nun wieder Regelmäßig Newsletter mit Terminen, Informationen und Anregungen geben.
Zuerst jedoch, in eigener Sache, hat sich durch die diesjährige Wahl einiges in unseren Reihen getan, vom FSR des letzten Jahres ist weiterhin Martin Emmerich für euch aktiv, neu sind Stephan Läsche, Melanie Twers, Tanita Ködderitzsch, Liza Kresov, Thilo Krumeich, Michael Utzel und Lisa Grellert, welche im Vergangenen Jahr schon als freie Mitarbeiterin Erfahrungen gesammelt hat.
Erreichbar sind wir via dem Facebook Profil des FSR oder jeweils Individuell und natürlich über Email. An dieser Stelle ist vielleicht noch kurz zu sagen dass die Offizielle Website in voraussehbarer Zeit keine Aktualisierung erfahren wird, darum bitten wir euch, bei Interesse an Neuigkeiten das Facebook Profil im Auge zu behalten.
Anbei nun Termine und ein Anhang mit Veranstaltungen der Nachwuchsforschergruppe „Religiöse Rituale in historischer Perspektive“.

Veranstaltungen:
Am wichtigsten, natürlich das Jahresabschluss Grillen des FSR RelWi am 12.12.12 ab 16 Uhr vor dem LG4, es wird Grillkäse, Bratwurst, Glühwein, Kinderpunsch und Bier geben.
Zahlreiches erscheinen ist gewünscht.

Kinderbuchlesung der HSG Unicef am 13.12. ab 15 Uhr in der Klause, mit Keksen, Kinderpunsch und schönen Geschichten vorgetragen von Herrn Prof. Dr. Hoffmann (Willy Brand School), Herrn Dr. Buttelmann (KiT) und Herrn Prof. Dr. Brodocz (Stwai)

Wer diesen Nesletter nicht erhalten will schreibe bitte noch eine kurze Rückmeldung.
Wir wünschen euch nun noch eine besinnliche Weihnachtszeit

FSR Relwi