Treffen der Fachschaft – Dozentenabend

Am Mittwoch, den 27.05.2015, ab 19:00 Uhr, findet unser monatliches Treffen der Fachschaft Religionswissenschaft statt. Hierzu laden wir alle Interessierten herzlich ein. Als besonderer Gast wird M.A. Eran Weiss (Ivrit) anwesend sein um in gemütlicher und kleiner Runde über sein Fachgebiet (und darüber hinaus) zu diskutieren.
Der Ort des Geschehens ist das Steinhaus in der E-Burg (Allerheiligenstraße 20, Erfurt).
Wir freuen uns auf euer kommen.

Zur Facebook-Veranstaltung geht es hier entlang: http://on.fb.me/1AthdqS

Und der Buddha geht nach Erfurt!

Das 22. Symposium, der Studierenden der Religionswissenschaft im deutschsprachigem Raum, ist vorbei und wir sind wieder sicher in Erfurt gelandet. Es war ein tolles Wochenende und wir bedanken uns bei unseren Gastgebern in Bochum und den Referenten für die tolle Organisation, interessante Vorträge und generell für eine schöne Zeit.

Im Zuge der Verabschiedung wurde traditionell der Buddha weitergereicht und hierdurch die Universität ausgewählt, die das Symposium im nächsten Jahr ausrichten darf. Die Wahl fiel in diesem Jahr auf Erfurt! Damit steht fest, das 23. Symposium, der Studierenden der Religionswissenschaft im deutschsprachigem Raum, findet vom 05. bis zum 08. Mai 2016 in Erfurt statt!

Wir freuen uns sehr, dass unsere Universität ausgewählt wurde und dass wir in einem Jahr Studierende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hier begrüßen dürfen.

Weitere Informationen zum Symposium, zur Planung und zum Orga-Team folgen in Kürze.

Treffen der Fachschaft – Dozentenabend

Dozentenabend

Am Mittwoch, den 06.05.2015, ab 19:00 Uhr, findet unser monatliches Treffen der Fachschaft Religionswissenschaft statt. Hierzu laden wir alle Interessierten herzlich ein. Als besonderer Gast wird M.A. Claudia Rimestad anwesend sein um in gemütlicher und kleiner Runde über ihre Fachgebiete (und darüber hinaus) zu diskutieren.
Der Ort des Geschehens ist das Steinhaus in der E-Burg (Allerheiligenstraße 20, Erfurt).
Wir freuen und auf euer kommen.